Region Holzwinkel und Altenmünster - ein starkes Stück Bayrisch-Schwaben

Übersicht über unsere Arbeit: Sachbericht 2021

Die interkommunale Zusammenarbeit im Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V. wird mit 75% vom ALE Schwaben gefördert.Im konkreten bezieht sich die Förderung auf die Umsetzungsbegleitung, also die Personalkosten der Geschäftsstelle des Vereins verbunden mit einem Budget für Regionalmarketing.


Eine Fördervoraussetzung ist es, jährlich mit dem Sachbericht über den IST-Stand der Zusammenarbeit und Maßnahmen zu berichten. Anfang März legte das Entwicklungsforum den Sachbericht für das Jahr 2021 bis inkl. Februar 2022 vor. Darin werden abgeschlossene aber auch zukünftige Projekte und Maßnahmen aufgeführt sowie eine Übersicht über die Arbeitsbereite der Geschäftsstelle gegeben.

Machen Sie sich ein Bild über unsere Arbeit unter https://freiraum-zum-leben.de/verein.html

<< Zurück zur vorherigen Seite


Sitemap